Lina Henkel
Ganzheitliche Heiltherapeutin

Schöllkraut Urtinktur 20ml

Schöllkraut ist ein starkes Leberheilmittel und eine Pflanze der Alchemisten. Sie ist innerlich angewandt schwach giftig und sollte daher nur äusserlich in Form von Wickeln aufgetragen werden.
CHF 18.00
Beschreibung

Diese Wickel werden folgend verwendet. Nehmt eine Tasse warmes Wasser und gebt ca. 10 Tropfen Tinktur hinein. Lasst ein Tuch mit der Flüssigkeit vollsaugen und legt es auf die Leber für ca. 30 Minuten - haltet die Körperstelle dabei warm (zum Beispiel mit einer 60 Grad temperierten Wärmeflasche). 

Schöllkraut hilft auch sehr gut bei difusen Bindehautentzündungen der Augen, bei Nachtblindheit und grauen Star. Hierbei ist wichtig zu beachte, die Tinktur nur auf das äussere Lid vorsichtig aufzutragen. Bitte auf keinen Fall ins Auge, da es nicht angenehm ist und das Gegenteil bewirkt. Äusserlich verwendet kann Heilung möglich sein. 

Anwendung: äusserliche Anwendung wie oben beschrieben
Pflanze: Chelidonium majus
Inhalt: Frischpflanzen und 50% Alcohol
Menge: 10ml

Wenn Sie beraten werden möchten, setzten sie sich gerne mit mir in Verbindung.

Newsletter abonnieren

Newsletter - Archiv

Produktsuche

* Warenkorb *

 x 

Ihr Warenkorb ist noch leer.

Währungsumrechner

Anmeldung

Newsletter abonnieren

Newsletter - Archiv

♥ 2018 · Lina Henkel · Ganzheitliche Heiltherapeutin · Luzern